Video Mapping von Motionlab

„dive into lights, colours and geometry, recognizing the room itself as part of the moment“

Könnte man als Motto des Motionlabs Wien zitieren. Ein Projekt habe ich vor einigen Monaten mit dem Team mitgestaltet. Auch wenn das Make-Up keine große Herausforderung, geschweige denn erklärungsbedürftig ist, war es eine wundervolle Zusammenarbeit. Faszinierend sind die visuellen Eindrücke, die Realität und Konstruktion, Raum und Projektion, stringente Technologie und Humoristisches zu einem eindrucksvoll verschwimmenden Spiel verbindet.
Dem Auftrag von Miele entsprechend zeigt die Installation den Kreations- und Innovationsprozess, von der Definition, freien Assoziation, Ideenfindung und technischen Realisierung.

Video vorläufig nur über link: http://vimeo.com/70327574

Mehr von Motionlab unter motionlab.at
Concept & Art Direction: Gerry Hahn
Digital Production: Alexander Kvasnicka | Andreas Holzinger | Adi Markusich | Mike Mandl
Projection Setup: Sabine Korlath | Martin Seiter (AV-Pro)
Sound Design: Audiodevice
Sculpture: Alexander Kvasnicka (Modelling) | Big Sign (Production)
Model: Christoph Muchsel
Kostüm: Paz Katrina Jimenez

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.