Mit Poesie Gutes tun

„Näher dran am poetischen Herzen.“ Das ist das Motto des Gemeinschaftsprojekts Sternenblick. Es haben sich DichterInnen und Poesie-Begeisterte zusammen gefunden und sich zum Ziel genommen, das Image von Dichtung zu entstauben und gleichzeitig mit Worten Charitatives zu leisten.

Die erste Anthologie, der nun jährlich erscheinenden Reihe, widmet sich dem Thema Kindheit, und passend dazu gehen die Erlöse an Kinderlachen e. V.. Die Organisation hilft bedürftigen Kindern in Deutschland. Die Liste der AutorInnen ist lang und so kunterbunt sind die Kurzgeschichten und Gedichte in diesem liebevoll zusammengestellten Band.

Die passionierte Initiatorin, Stephanie Mattner, lädt herzlich ein bei SternenBlick teilzunehmen und natürlich den Sammelband für das digitale oder reale Bücherregal zu erwerben.

Näheres zu Projekt und Anthologie:
sternenblick.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.